LBV:: Höch­ste Zeit für Nist­kä­sten – die Brut­sai­son beginnt bald

Paar sucht für Fami­li­en­grün­dung Woh­nung in guter, nicht zu son­ni­ger Lage mit Blick nach Süd­ost: Nach dem Win­ter geht es nun für vie­le Vögel zur näch­sten Her­aus­for­de­rung – die Nist­platz­su­che. Anlass für den LBV, auf­zu­ru­fen, jetzt schnell noch Nist­kä­sten für Höh­len- und Halb­höh­len­brü­ter anzu­bie­ten.

“Es wird nun höch­ste Zeit, wenn die­se Brut­sai­son noch mit­ge­nom­men wer­den soll”, sagt Dr. Andre­as von Lind­ei­ner, Arten­schutz­re­fe­rent des LBV: “Vie­le Vögel beset­zen bereits die Brut­re­vie­re – jeder Vogel­freund kann beob­ach­ten, wie die Mei­sen und Sper­lin­ge schon aus vor­han­de­nen Nist­kä­sten schau­en.”

Von Lind­ei­ner ruft dazu auf “eine rei­che Aus­wahl an Nist­kä­sten in Gär­ten, Klein­gär­ten, dem Park, der Grün­an­la­ge, auf Fried­hö­fen, Schul- und Werks­hö­fen anzu­brin­gen: Eine Mischung aus ver­schie­de­nen Nist­ka­sten­ty­pen hat sich gut bewährt.” berich­tet der Natur­schüt­zer. Hier kön­nen ent­we­der selbst gebau­te oder im Fach­han­del erwor­be­ne Nist­hil­fen zum Ein­satz kom­men. Auf der Inter­net­sei­te des LBV (www​.lbv​.de) sind für ver­schie­de­ne Vogel­ty­pen geeig­ne­te Bau­an­lei­tun­gen vor­han­den. Außer­dem hält der LBV eine 30-sei­ti­ge Bau­plan­samm­lung für Nist­hil­fen aller Art bereit, die zusam­men mit der Farb­bro­schü­re “Vögel im Gar­ten” für 5 Euro beim LBV, Stich­wort Nist­hil­fen, Eis­vo­gel­weg 1, 91161 Hil­polt­stein ange­for­dert wer­den kann. Im LBV-Natur­shop (www​.lbv​-shop​.de) kön­nen wei­ter­hin von Fach­leu­ten geprüf­te Nist­hil­fen erwor­ben wer­den.

Beim Stand­ort ist vor allem auf die Sicher­heit gegen­über Mar­der und Kat­zen zu ach­ten, hier­zu kann der Nist­ka­sten frei an einen Ast oder an einer Haus­wand ange­bracht wer­den. Auch soll­te der Nist­ka­sten nicht zu lan­ge der direk­ten Son­nen­ein­strah­lung aus­ge­setzt sein, da es sonst zu heiß wer­den kann.

Nist­kä­sten aus den Vor­jah­ren kön­nen selbst­ver­ständ­lich wei­ter­be­nutzt wer­den. Man soll­te aller­dings die Über­re­ste der alten Nester ent­fer­nen, dafür reicht ein­fa­ches Aus­keh­ren. Vor­sicht: es könn­te sein, dass sich Vögel im Nist­ka­sten aus­ru­hen, also vor­her sicher­stel­len, dass sich kein Vogel im Nist­ka­sten befin­det.

Der LBV hofft, dass vie­le Vogel­freun­de noch dem Auf­ruf für “sozia­len Woh­nungs­bau für Gefie­der­te” fol­gen wer­den, um die Brut­sai­son 2011 zu einem Erfolg zwi­schen Aschaf­fen­burg und Gar­misch, zwi­schen Hof und Strau­bing wer­den zu las­sen.

Schreibe einen Kommentar