Land­rats­amt Bay­reuth: Online­dienst­lei­stun­gen zukünf­tig inter­ak­tiv

Das Land­rats­amt Bay­reuth ermög­licht den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern schon seit Jah­ren die Mög­lich­keit, ver­schie­de­ne Dienst­lei­stun­gen „online“ über die Inter­net­sei­ten www​.land​kreis​-bay​reuth​.de abzu­wickeln. Die dafür bis­her im Ein­satz befind­li­che PDF-Tech­no­lo­gie wird zukünf­tig auf den Inter­net­sei­ten des Land­krei­ses durch eine inter­ak­ti­ve For­mu­lar­ein­ga­be ersetzt.

„Wir möch­ten dadurch den Bür­gern die Bean­tra­gung von Dienst­lei­stun­gen bzw. die Abga­be von ver­schie­de­nen Mel­dun­gen noch­mals ver­ein­fa­chen“, so Land­rat Her­mann Hüb­ner. Mit der neu­en Tech­no­lo­gie hat der Bür­ger die Mög­lich­keit, ein­ge­ge­be­ne Daten auf dem eige­nen Rech­ner jeder­zeit zwi­schen­zu­spei­chern, und die Bear­bei­tung zu einem belie­bi­gen Zeit­punkt wie­der fort­zu­set­zen. Die­ses Ange­bot wird der Land­kreis suk­zes­si­ve auf wei­te­re Dienst­lei­stun­gen und For­mu­la­re aus­wei­ten. „Solan­ge aber die digi­ta­le Signa­tur nicht flä­chen­deckend im Ein­satz ist bzw. sich der elek­tro­ni­sche Iden­ti­täts­nach­weis des Per­so­nal­aus­wei­ses nicht durch­setzt, wer­den wir wohl in vie­len Fäl­len auf ein unter­schrie­be­nes Form­blatt nicht ver­zich­ten kön­nen“, so Land­rat Hüb­ner abschlie­ßend.

Schreibe einen Kommentar