Forch­heim rockt: 42 Jah­re DEEP PUR­P­LE – Tri­bu­te 2011

DEEP PURPLE  Tribute Band

DEEP PUR­P­LE Tri­bu­te Band

Kon­zert am 12. Febru­ar 2011 in der Forch­hei­mer Jahn-Kul­tur­hal­le

DEEP PUR­P­LE – das bedeu­tet Gän­se­haut-Sound der Ham­mond­or­gel, signi­fi­kan­te Gitar­ren­ar­beit, spek­ta­ku­lä­ren Vocals und nicht zuletzt die uner­schüt­ter­li­che Rhyth­mus­wand – grund­so­li­de und doch vir­tu­os. Eine ganz spe­zi­el­le Musi­ka­li­tät und unbe­irr­ba­re Eigen­stän­dig­keit lie­fern genug Grün­de DEEP PUR­P­LE zu lie­ben. Und genau das tun die Musi­ker der Tri­bu­te-Band „42 Jah­re DEEP PUR­P­LE“.

Dass jeder ein­zel­ne von ihnen ein Crack am Instru­ment ist bzw. eine gran­dio­se Stim­me sein Eigen nennt, müs­sen die Mit­glie­der der DEEP PUR­P­LE Tri­bu­te-Band nicht mehr unter Beweis stel­len – das konn­ten sie bereits alle aus­gie­big mit ihren musi­ka­li­schen Haupt­be­schäf­ti­gun­gen in Form von Bands und Pro­jek­ten tun, mit denen sie in Fran­ken und der Welt bekannt gewor­den sind.

So prä­sen­tie­ren sie alle Mar­ken­zei­chen der Legen­de authen­tisch und berück­sich­ti­gen natür­lich auch die bewähr­ten Live-Klas­si­ker.

Mit einem Augen­zwin­kern packt die Band aber auch ver­miss­te Songs der Stu­dio-Alben ins Pro­gramm, die von Deep Pur­p­le kaum zu hören waren.

Beim Debut-Kon­zert im prall gefüll­ten Bam­ber­ger Live-Club im Okto­ber 2009 fand sich die Tri­bu­te-Band umge­ben von begei­ster­ten Zuhö­rern und sicht­lich beweg­ten „Hard­core-Fans“. So spiel­freu­dig, kraft­voll und lei­den­schaft­lich hat­ten die­se selbst die gro­ßen Ori­gi­na­le sel­ten erlebt.

Beson­ders die geni­al ein­ge­floch­te­nen Frag­men­te sel­ten gehör­ter Stücke und die kom­plett aus­ge­spiel­ten Über­ra­schungs-Songs tra­fen voll in die Her­zen der Pur­p­le-Jün­ger.

Eine pro­fes­sio­nel­le Band ver­neigt sich vor dem Ori­gi­nal, zieht dabei aber selbst­be­wusst alle Regi­ster der eige­nen Musi­ka­li­tät und Erfah­rung und hin­ter­lässt glück­li­che Deep-Pur­p­le-Fans – ganz sicher auch in Forch­heim!

DEEP PUR­P­LE Tri­bu­te Band – das sind:

Ste­phan Hänisch, Schlag­zeug (Wolf­gang Buck Band)

Ste­ve Hyde, Bass (Mil­ler Ander­son Band, CHP)

Peter Metz­ner, Gitar­ren (Joe Root Band)

Steff Por­zel, Vocals, Per­cus­sion (Spen­cer Davis Group, CHP)

Ste­fan Stö­ßel, Ham­mond, Pia­no, Keys. (Bam­berg All­stars)

Tho­mas Wen­zel, Gitar­ren, Vocals (Amon Ra)

Kon­zer­te bis­her:

  • 12. Febru­ar 2011 Forch­heim, Jahn-Kul­tur­hal­le
  • 11. Dezem­ber 2010 Ans­bach, Kam­mer­spiel
  • 12. Novem­ber 2010 Schwein­furt, Statt­bahn­hof
  • 09. Okto­ber 2010 Bam­berg, Live-Club
  • 17. Juli 2009 Nai­sa, ASV-Sport­ge­län­de
  • 10. Okto­ber 2009 Bam­berg, Live-Club

Vor­band:

Kein Gerin­ge­rer als die älte­ste Hard­rock­band Forch­heims INSERT COIN, heizt als Vor­band die Jahn­hal­le ein. Nach einem Auf­tritt im Novem­ber letz­ten Jah­res schrieb Alex­an­der J. Wahl begei­stert: „Die Alt­mei­ster des Evil Rock spie­len der­zeit auf, als hät­ten sie sich erst vor weni­gen Mona­ten gefun­den, als bestün­den sie nicht schon seit mehr als 25 Jah­ren. Man glaubt in wei­ten Tei­len, lau­ter neue Stücke zu hören, so kom­plex, abwechs­lungs­reich und frisch wie die­se Band der­zeit ihr Mate­ri­al inter­pre­tiert.“

Ver­kaufs­stel­len:

Volks­bank Forch­heim eG

Haupt­str. 39

91301 Forch­heim

09191–617‑0

https://​www​.volks​bank​-forch​heim​.com

und

in den Filia­len in

Eber­mann­stadt und Eggols­heim

Buch­hand­lung Streit

Satt­ler­tor­stra­ße 5

91301 Forch­heim

Rou­te berech­nen

09191–2408

Bücher­stu­be an der Mar­tins­kir­che

St.-Martin-Str. 17

91301 Forch­heim

09191–14 500

http://​www​.home​boo​king​.de

Musik Bartl

Bur­ger­hof­str. 10

91301 Forch­heim

09191–2456

Töp­fe­rei Kra­mer

Nürn­ber­ger Str. 14B

91301 Forch­heim

09191–15078

http://​www​.toe​pfe​rei​-kra​mer​.de

Schreibe einen Kommentar