Gro­ße Old­ti­mer-Bil­der­such­fahrt am 7. Mai rund um Pretz­feld

Rosen­hut läss­ts knat­tern in der Frän­ki­schen

Landrat Reinhardt Glauber (LK Forcheim - 3.v.r.) beschirmt die "Dritte ROSENHUT Oldtimer-Rallye) am 7. Mai mit Start und Ziel in Pretzfeld. Darüber freuen sich v.r.n.l. Rosenhut-Brenner und Hausherr Johannes Haas, 1. Rosenhut-Vorsitzender Joachim Fischer, Landrat Reinhardt Glauber und Fahrtleiter Gerda und Helmut Fischer.

Land­rat Glau­ber als Schirm­herr

Am 7. Mai star­tet um 9.31 Uhr die “Die Drit­te ROSEN­HUT Old­ti­mer-Ral­lye” von Pretz­feld aus zu ihrer Bur­gen- und Schlös­ser­aus­fahrt quer durch die Frän­ki­sche Schweiz. Auch für das Jahr 2011 hat das Fahrt­lei­ter-Team, Ger­da und Hel­mut Fischer, wie­der eine abwechs­lungs­rei­che, land­schaft­lich schö­ne und stra­ßen­tech­nisch inter­es­san­te Aus­fahrt durch Täler, über Höhen mit schwung­vol­len An- und Abstie­gen zusam­men­ge­stellt, die mit­ten hin­ein in die Frän­ki­sche Schweiz führt, mit Start und Ziel in Pretz­feld, dem Hei­mat­ort des Rosen­hut-Bren­ners Johan­nes Haas.

Rosen­hut zieht die Qua­li­täts­schrau­be wei­ter an. Bei­be­hal­ten wer­den die belieb­ten Hal­te­punk­te in den Bren­ne­rei­en mit Ver­wöhn-Pro­gramm: so ist der Früh­stücks­auf­ent­halt in der ROSEN­HUT-Bren­ne­rei Rena­te Höl­lein. Die Mit­tags­pau­se ist auf der ehr­wür­di­gen Höhen-Burg “Raben­stein”, auf fel­si­gem Berg­sporn, 420 Meter über dem Ails­bach­tal, ein. Auf der Rück­fahrt kön­nen die Fah­rer-Teams bei einem Stopp ihre Fahr-Geschick­lich­keit bewei­sen, ver­bun­den mit einer Über­ra­schungs-Beloh­nung für alle.

Erst­mals wer­den die Fahr­zeu­ge bei der Ziel-Ankunft vor­ge­stellt, und zwar inmit­ten von Pretz­feld. Anschlie­ßend locken Mai­bock­pro­be, Abend­buf­fet und Sie­ger­eh­rung bei Rosen­hut-Bren­ner Johan­nes Haas.

Nach zwei­jäh­ri­ger Erfah­rung und aus­gie­bi­gem Spon­so­ring durch unse­re Rosen­hut-Bren­ner haben wir den Preis dem umfang­rei­chen Lei­stungs­an­ge­bot ange­passt. Infos wg. Teil­nah­me unter Aktu­el­les auf www​.rosen​hut​.de oder anfor­dern unter (09365)3667 bzw. Fax 5140 bei Lothar Haus­stein, Öffent­lich­keits­ar­beit, Ver­ei­ni­gung Frän­ki­scher Edel­bren­ner e.V., Rosen­hut.

Schreibe einen Kommentar