Land­kreis Forch­heim: Papier­ton­nen recht­zei­tig bereit­stel­len!

Bit­te rote und grau-blaue Papier­ton­nen am Abfuhr­tag bis spä­te­stens 6 Uhr am Stra­ßen­rand zur Abho­lung bereit­stel­len!

Damit die roten und grau-blau­en Papier­ton­nen zu den im Abfall­ka­len­der ver­öf­fent­lich­ten Abfuhr­ter­mi­nen plan­mä­ßig durch die Fir­ma Veo­lia-Umwelt­ser­vice geleert wer­den kön­nen, soll­ten Sie fol­gen­de Punk­te beach­ten:

  • Bit­te stel­len Sie die Papier­ton­nen am Abfuhr­tag bis spä­te­stens 6 Uhr am Stra­ßen­rand dort zur Abho­lung bereit, wo sonst auch die ande­ren Müll­ton­nen zur Lee­rung ste­hen.
  • Im Rah­men der Tou­ren­pla­nung kön­nen alle Stra­ßen grund­sätz­lich nur ein­mal befah­ren wer­den. Sofern die roten und grau-blau­en Papier­ton­nen nicht recht­zei­tig um 6 Uhr gut sicht­bar bereit­ste­hen, besteht kein Anspruch auf Abho­lung. Hat man den Abfuhr­ter­min ver­passt, muss man grund­sätz­lich bis zum näch­sten Sam­mel­ter­min war­ten.
  • Zusätz­li­che Alt­pa­pier­men­gen kön­nen vor­über­ge­hend gesam­melt und dann beim näch­sten regu­lä­ren Abfuhr­tag zusam­men mit der Papier­ton­ne zur Abho­lung bereit­ge­stellt wer­den. Alter­na­tiv besteht die Mög­lich­keit, Alt­pa­pier bzw. Kar­to­na­gen an den Wert­stoff­hö­fen abzu­ge­ben.

Hier fin­den Sie eine kur­ze Über­sicht über die Zuord­nung von Papier­ab­fäl­len:

JA – das darf in die Papier­ton­ne

  • Zei­tun­gen, Zeit­schrif­ten
  • Kata­lo­ge, Bücher, Pro­spek­te
  • Schreib­pa­pie­re
  • Kar­to­na­gen und Pap­pe
  • Papier­ver­packun­gen, Schuh­kar­tons

NEIN – das darf nicht in die Papier­ton­ne

  • Hygie­ne­pa­pie­re, Papier­ta­schen­tü­cher
  • Ser­vi­et­ten, ver­schmutz­tes Papier
  • Akten­ord­ner, beschich­te­te Papie­re
  • Geträn­ke­kar­tons, Tape­ten, Fotos
  • Per­ga­ment- und Back­pa­pier

Für wei­te­re Fra­gen steht die Abfall­be­ra­tung des Land­krei­ses Forch­heim zur Ver­fü­gung, Tel. 09191/86–6101.

Schreibe einen Kommentar