Erfolg­rei­cher Jah­res­ab­schluss für die Tae­kwon Do Schu­le Ecken­tal

Schulleiter Christian Gugel (links) mit seinen erfolgreichen Schülern und dem Schulleiter der Taekwon Do Schule Fürth, Großmeister Süleyman Peker.

Trai­ner und Schü­ler

Die Tae­kwon Do Schu­le Fürth, unter der Lei­tung von Groß­mei­ster Süley­man Peker (5. Dan, Fürth), lud am 11.Dezember 2010 zu einem „Offe­nen Hyong­tur­nier“ ein. Hier konn­ten die Ecken­ta­ler Teil­neh­mer mit ihrer Lei­stung über­zeu­gen und drei Erste und einen Zwei­ten Platz bele­gen. Bei dem offe­nen Tur­nier für alle Gür­tel­far­ben muss­ten die Teil­neh­mer ihr kön­nen im For­men­lauf (Hyong) unter Beweis stel­len und sich mit etwa 150 Teil­neh­mern aus ande­ren Schu­len mes­sen. Hier­zu wur­de nicht nach Geschlecht son­dern nur nach Gür­tel­far­be und Kin­der bis 12 Jah­re unter­schie­den.

Die Ecken­ta­ler Tae­kwon Do Schü­ler konn­ten hier über­zeu­gen. Mir drei Poka­len für den ersten Platz und einem zwei­ten war die Freu­de bei allen Teil­neh­mern groß. Die Ersten Plät­ze gin­gen an Ste­fan Schnei­der (Weiss­gurt), Moritz Schnei­der (Gelb­gurt, Kin­der bis 12 Jah­re) und Sybil­le Schnei­der (Gelb­gurt). Den Zwei­ten Platz bei den Rot­gur­ten beleg­te Anna Sim­beck.

http://​www​.tae​kwon​do​-ecken​tal​.de