Info­tag in Bay­reuth: 2011in Pho­to­vol­ta­ik und Wind­kraft inve­stie­ren?

Kleinwindanlage

Klein­wind­an­la­ge

Wie loh­nens­wert sind Inve­sti­tio­nen in Pho­to­vol­ta­ik und Wind­kraft­an­la­gen? Am 21. Janu­ar 2011 bie­ten die Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten des Bezirks in Bay­reuth dazu einen Info­tag an. Für die anschlie­ßen­de Aus­stel­ler­mes­se kön­nen sich inter­es­sier­te Aus­stel­ler noch bis zum 23. Dezem­ber bei den Lehr­an­stal­ten anmel­den.

“2011 in Pho­to­vol­ta­ik und/​oder Klein­wind­kraft­an­la­gen inve­stie­ren?” ist die zen­tra­le Fra­ge­stel­lung. Am 21. Janu­ar wer­den bei­de The­men­be­rei­che von 9–12 Uhr in Refe­ra­ten erläu­tert. Anschlie­ßend wer­den in der Boden­hal­le der Lehr­an­stal­ten Aus­stel­ler ihre Pro­duk­te zur Ener­gie­ge­win­nung durch Son­ne und Wind prä­sen­tie­ren.

Wind­kraft­an­la­gen im Klein­for­mat sto­ßen der­zeit auf gro­ßes Inter­es­se. Die Anzahl der Anbie­ter mit ver­schie­de­nen Tech­no­lo­gien ist groß. Soll der Strom selbst ver­braucht oder ins Netz ein­ge­speist wer­den? Ren­tiert sich eine Anla­ge auf mei­nem Stand­ort? Ant­wor­ten dazu gibt ein Vor­trag von Alex Haas-Guder vom Bun­des­ver­band für Klein­wind­kraft­an­la­gen.

Trotz sin­ken­der Ein­spei­se­ver­gü­tun­gen im EEG wird die Nut­zung der Son­nen­en­er­gie zur Strom­erzeu­gung auch in Zukunft sehr inter­es­sant sein. Dr. Micha­el Schmitt von der Fa. Ener­gent wird in sei­nem Vor­trag über den Stand und die Ent­wick­lung bei Modul- und Wech­sel­rich­ter­tech­nik infor­mie­ren.

Im Anschluss an das Semi­nar fin­det von 12–17 Uhr eine Aus­stel­ler­mes­se zu den The­men Pho­to­vol­ta­ik und Klein­wind­kraft­an­la­gen in der Boden­hal­le der Lehr­an­stal­ten des Bezirks statt.

Die Mes­se­hal­le ist über­dacht und tem­pe­riert. Der Ein­tritt für die Besu­cher der Mes­se ist frei; zu den Vor­mit­tags­vor­trä­gen ist eine Anmel­dung erfor­der­lich (0921/7846–1700; LL@​Bezirk-​Oberfranken.​de), der Ein­tritt dafür beträgt 15 €.

Schreibe einen Kommentar