För­der­an­trä­ge für Klein­klär­an­la­gen: Frist 31.12.2010

Wer in die­sem Jahr eine Klein­klär­an­la­ge gebaut hat und die momen­tan noch gel­ten­de För­de­rung erhal­ten will, muss sei­nen Antrag bis spä­te­stens 31.12.2010 bei der Kom­mu­ne abge­ben. Dies teilt CSU- Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer mit. Zu den Was­ser­wirt­schafts­äm­tern müs­sen die­se Anträ­ge dann bis spä­te­stens 31.03.2011 wei­ter­ge­lei­tet wer­den. Wer ab dem 01.01.2011 sei­nen För­der­an­trag bei der Kom­mu­ne abgibt, der wird mit der neu­en und noch nicht genau bekann­ten Rege­lung geför­dert, die aber in jedem Fall eine abge­speck­te Vari­an­te darstellt.

Schreibe einen Kommentar