“Koch­zert”: IHK pflegt grenz­über­schrei­ten­de Zusam­men­ar­beit mit Tschechien

Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam mit Dr. Jiri Neumann, Direktor der  Berufsschule Karlsbad (2.v.l.), Bernd Rehorz, Leiter des Bereichs Berufliche Bildung bei der IHK (links) und Torsten Schmidt, Referent für kaufmännisches Prüfungswesen bei der IHK (rechts).

Teil­neh­mer und Leiter

Bereits zum drit­ten Mal hat die IHK für Ober­fran­ken Bay­reuth gemein­sam mit der Berufs­schu­le Peg­nitz und der Berufs­schu­le für Ver­pfle­gung und Dienst­lei­stun­gen Karls­bad “Koch­zert” ver­an­stal­tet, eine Zer­ti­fi­kats­prü­fung für Köche. Teil­ge­nom­men haben ober­frän­ki­sche und tsche­chi­sche Aus­zu­bil­den­de aus dem 3. Lehr­jahr. Ziel der Zer­ti­fi­kats­prü­fung ist, die jewei­li­gen Berufs­ab­schluss­prü­fun­gen zu vergleichen.

Die IHK pflegt mit der Berufs­fach­schu­le Karls­bad bereits seit meh­re­ren Jah­ren engen Kon­takt. “ ‘Koch­zert’ ist eine der gemein­sa­men Akti­vi­tä­ten, mit der wir die grenz­über­schrei­ten­de Zusam­men­ar­beit aktiv vor­an­trei­ben”, so Bernd Reh­orz, Lei­ter des Bereichs Beruf­li­che Bil­dung bei der IHK.

Aus Ober­fran­ken haben fol­gen­de Aus­zu­bil­den­den teil­ge­nom­men: Romi­na Fischer, (Fich­tel­ge­birgs­hof Kau­per GmbH, Him­mel­kron), Richard Prell, (MAK Gesell­schaft für Ser­vice und Cate­ring mbH, Markt­red­witz), Rebec­ca Schmidt, (Dia­ko­nie Hoch­fran­ken Alten­hil­fe, Schwar­zen­bach a.d.Saale), Kevin Wid­mann, (Minuz­zi Rinal­do Restau­rant “Bür­ger­reuth”, Bayreuth)

Schreibe einen Kommentar