Noch Plät­ze frei bei inte­gra­ti­vem Sport­pro­jekt “Vol­ley­ball + Sportschießen”

Es kann sich auch über die Anmel­de­frist hin­aus ange­mel­det werden

Das inte­gra­ti­ve Sport-Pro­jekt “Vol­ley­ball + Sport­schie­ßen” der ZSG Vic­to­ria Bucken­ho­fen sucht jugend­li­che und erwach­se­ne Teil­neh­mer deut­scher und nicht-deut­scher Her­kunft, um sich von Juli bis Dezem­ber gemein­sam zwei­mal in der Woche in Forch­heim zum Sport­trai­ning zu tref­fen. Ergänzt wird das Pro­jekt durch ein­mal im Monat statt­fin­den­de Exkur­sio­nen, die das Ziel haben, die Viel­falt und das Demo­kra­tie-Ver­ständ­nis unse­rer Gesell­schaft näher ken­nen zu ler­nen. Ein gemein­sa­mes Wochen­en­de auf Burg Feu­er­stein run­det das Pro­gramm ab.

Das Pro­jekt fin­det im Rah­men des Bun­des­pro­gramms “Viel­falt tut gut” für mehr Viel­falt, Tole­ranz und Demo­kra­tie in unse­rer Gesell­schaft statt.
Die Teil­nah­me ist kosten­los, die Bereit­schaft zum regel­mä­ßi­gen Erschei­nen beim Trai­ning und zu den ande­ren genann­ten Pro­gramm­punk­ten ist Voraussetzung.

Voll­stän­di­ge Inform­na­tio­nen inkl. Anmel­de­for­mu­lar fin­den Inter­es­sier­te auf der Inter­net­sei­te des Schüt­zen­ver­eins Vioc­to­ria Buckenhofen:
www​.vic​to​ria​-schuet​zen​.de

Schreibe einen Kommentar