Tag der offenen Brennereien 2016: Brennerei GEISTREICH in Weingarts

Nikl's Gin Nr. 1

Nikl’s Gin Nr. 1

Micha Engelhardt stellt ihre neueste Kreation vor: einen Gin

Die Spezialität der Brennerei „Geistreich“ zum Tag der offenen Brennereien und Brauereien 2016 ist das neuste Produkt der kleinen Brennerei in Weingarts (oder „Maigisch“, wie die Einheimischen sagen): Micha Engelhardt feiert die Premiere von Nikl’s Gin Nr. 1. „Wir haben unseren Wacholder mit einigen Kräutern verfeinert. Diese Kräuter geben dem Nikl’s Gin Nr. 1 seinen Geschmack: Rosmarin unterstreicht die Wacholdernote und Ananas-Salbei verleiht ihm einen fruchtigen Abgang. Alles zusammen eine runde, vollmundige Note – einfach nur zum Genießen!“

Wo kommt der Name her?

Nicht etwa aus einer Kooperation mit ihrem Vereinskollegen Mike Schmidt von der Brauerei Nikl in Pretzfeld, erzählt Micha Engelhardt. Vielmehr sei das ihr „Hausname“ in Maigisch, die Übereinstimmung sei rein zufällig.

Über die Brennerei Geistreich

Die „Brennerei Geistreich“ befindet sich in Weingarts (Gemeinde Kunreuth) in der Fränkischen Schweiz. Die Obstbrände werden nach traditioneller Methode hergestellt, wobei ausgesuchte, vollreife Früchte aus eigenem Anbau besonders edlen, köstlichen Geschmack garantieren.

Durch die vielfältige Obstauswahl entstehen in Handarbeit edle Brände und Geiste – darunter prämierte Spirituosen. Außergewöhnliche Geschmackserlebnisse bieten die feinen, aromatischen Liköre. Micha Engelhardt verwendet für ihre Produkte selbst angebautes und frisch geerntetes Obst und Gemüse. Und erzeugt zusätzlich aus handverlesenen Früchten fruchtige Aufstriche, Gelees und Chutneys (Relishes).

www.brennerei-geistreich.de

Alle Infos zum Tag der offenen Brennereien 2016

Ein Info-Beitrag der Brennereien rund ums Walberla zum Tag der offenen Brennereien 2016

Schreibe einen Kommentar