Fischplatten-Kurs in Aufseß: kaltes Buffet mit Pfiff

Fischplatten herrichten, belegen und dekorieren – das ist eine kleine Kunst für sich. Das Team der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß zeigt am Freitag, 11. November, wie leckere Fischspezialitäten ansprechend präsentiert werden.

Verschiedene Räucherfisch-Spezialitäten und andere Verarbeitungsmöglichkeiten heimischer Fische stehen dabei kulinarisch im Mittelpunkt. In Theorie und Praxis werden neue Techniken der Plattenbelegung und das fachgerechte Ausdekorieren in der Theorie erklärt und in der Praxis gezeigt.

Zudem werden verschiedene Platten zur Präsentation mit ihren Vor- und Nachteilen gezeigt: von Schiefer- über Kunststoff- bis hin zu Einweg- oder speziellen Fisch-Glas-Platten.

Das Programm wird mit einer praxisorientierten Kalkulation abgerundet.
Zum Mittag werden die belegten und hergerichteten Fischplatten gemeinsam verzehrt.

Der Kurs „Fischplatten herrichten, belegen und dekorieren“ am Freitag, den 11. November 2016 in der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß dauert von 9:00 bis ca. 14:00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro pro Person, Imbiss inbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Anmeldung bei der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken in der Cottenbacher Straße 23 in Bayreuth, Tel. 0921/7846-1502, E-Mail: fischerei@bezirk-oberfranken.de.

Schreibe einen Kommentar