Digitales Gründerzentrum für Oberfranken in Bamberg

Das Digitale Gründerzentrum für Oberfranken in Bamberg ist einen entscheidenden Schritt weiter: Der Förderantrag ist eingereicht, drei Monate nachdem die Staatsregierung Bamberg den Zuschlag erteilt hat.

Staatsministerin Melanie Huml (CSU) kündigte an, das Vorhaben weiter mit Nachdruck zu unterstützen, denn: „Ich bin überzeugt, dass Bamberg sich ideal als Standort für ein digitales Gründerzentrum eignet. Wir verfügen in Bamberg über herausragende IT-Kompetenzen an der Otto-Friedrich-Universität und haben bereits jetzt eine lebhafte Gründerszene, die mit dem digitalen Gründerzentrum weiter gestärkt wird. Die geplante Entwicklung der Lagarde-Kaserne zu einem künstlerisch-kreativen Stadtteil und das digitale Gründerzentrum als Anziehungspunkt für junge Start-ups passen hervorragend zusammen.“

Schreibe einen Kommentar