Kinder der ersten Stunde im Klinikum Bayreuth

Dr. Nicos Fersis (rechts), Chefarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe, überreichte gemeinsam mit Barbara Engel (Zweite von rechts), Leiterin des Kreißsaals, und Gertrud Stake (links), Leiterin der Wochenstation, allen eine Urkunde mit den besten Wünschen zum 30. Geburtstag.

Dr. Nicos Fersis (r.), Chefarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe, überreichte gemeinsam mit Barbara Engel (2. von r.), Leiterin des Kreißsaals, und Gertrud Stake (l.), Leiterin der Wochenstation, allen eine Urkunde mit den besten Wünschen zum 30. Geburtstag.

1986 ist ein guter Jahrgang. Es ist das Eröffnungsjahr des Bayreuther Klinikums. Und, es ist das Geburtsjahr der Kinder, die als erste im neu gebauten Krankenhaus am Roten Hügel in Bayreuth das Licht der Welt erblickten. Seither sind fast 38.000 Babys im Klinikum geboren. Den 30. Geburtstag feierte das Klinikum Bayreuth jetzt gemeinsam mit den Kindern der ersten Stunde bei einem ganz besonderen „Klassentreffen“. Es war ein Treffen alter Bekannter: Hebammen und Schwestern der ersten Stunde tauschten die Erinnerungen mit den heute dreißigjährigen Kindern der ersten Stunde und ihren Mütter aus.

Schreibe einen Kommentar