Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Tierischer Wasserspaß im Bambados Freibad

| Keine Kommentare

Am 17. September ist wieder Hundebadetag

Der Hundebadetag im Bamberger Stadionbad geht nun schon in die fünfte Runde: Bevor in Bambergs beliebtestem Freibad die Becken winterfest gemacht und gründlich gereinigt werden, dürfen am Samstag, 17. September, wieder die Vierbeiner das große Wellenbecken erobern. Zum Planschen, Schwimmen und Spielen erwarten die Stadtwerke von 10 bis 18 Uhr Hunde samt Herrchen aus ganz Nordbayern. Der Hundebadetag, der vom Futterhaus präsentiert wird, findet auch dieses Jahr zugunsten des Tierschutzvereins Bamberg e.V. statt. Der Gesundheit der Tiere zuliebe erfolgt der Einlass nur nach Vorlage eines gültigen Hunde-Impfpasses.

Wenn die Mitarbeiter des Bambados Freibads am 17. September zum letzten Mal in dieser Saison im Wellenbecken die große Wellenmaschine in Gang setzen, ist das für Fiffi, Bello & Co. ein einmaliges Vergnügen. Der Wasserspaß, der im Bambados Freibad sonst nur menschlichen Badegästen vorbehalten ist, gilt an diesem Tag ausnahmsweise auch für Vierbeiner. Für sie wird die Liegewiese einen Tag lang zur Hundespielwiese und am Freibadkiosk gibt es Leckereien nicht nur für Frauchen und Herrchen, sondern selbstverständlich auch für die vierbeinigen Freibadbesucher. Zur Unterhaltung und Information der Besitzer präsentieren sich mehrere Anbieter und Vereine rund um den Hund, unter anderem der Bamberger Tierschutzverein.

Sicherheit geht vor – Impfpass nicht vergessen!

Die Gesundheit von Mensch und Tier hat für die Stadtwerke Bamberg höchste Priorität. Deshalb haben Hunde während der Saison keinen Zutritt. Am Hundebadetag selbst befindet sich kein Chlor mehr im Wasser. Außerdem werden alle Hundebesitzer gebeten, den Impfpass ihres Hundes mitzubringen und so nachzuweisen, dass ihr Hund gegen Tollwut geimpft ist. Damit sichergestellt werden kann, dass sich kein Teilnehmer mit der tödlichen Krankheit infiziert, ist ein Einlass ohne Impfpass nicht möglich. Nach dem Hundebadetag wird das Freibad winterfest gemacht. Vor dem Start der Freibadsaison 2017 werden die Becken gründlich gereinigt und mit neuem Wasser gefüllt.

Eintritt zum günstigen Tarif

Beim „5. Bamberger Hundebadetag“ am Samstag, 17. September, kommen die Vierbeiner zum Tarif von 2,30 Euro ins Bambados Freibad an der Pödeldorfer Straße. Für Herrchen und Frauchen ist der Eintritt ebenso frei wie für neugierige Besucher ohne Hund. Der Gesundheit der Tiere zuliebe erfolgt der Einlass nur mit gültigem Hunde-Impfpass. Weitere Informationen zum Hundebadetag: www.stadtwerke-bamberg.de/hundebadetag

http://www.wiesentbote.de/2016/09/05/tierischer-wasserspass-im-bambados-freibad/

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen