Holzhütte brennt nieder

HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Geschätzte 3.000 Euro Sachschaden entstanden am Sonntagnachmittag bei dem Brand einer Holzhütte im Stadtteil Dörfleins.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Bamberg begann die Holzhütte in der Dörfleinser Straße, im Zeitraum von 14.15 Uhr bis gegen 17 Uhr, zu brennen. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr wurde die gesamte Hütte ein Raub der Flammen. Personen wurden jedoch nicht gefährdet.

Zeugen, die am Sonntag, insbesondere in der Zeit von zirka 14.15 Uhr bis etwa 17 Uhr, Wahrnehmungen in der Dörfleinser Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Schreibe einen Kommentar