Einsatzreicher Samstag für die Forchheimer Fuerwehr

Gerettet!

Gerettet!

Gegen 8.45 Uhr wurden wir am Samstag, 9. Juli 2016 zu einer Tierrettung in der Adalbert-Stifter-Straße alarmiert. Anwohner hatten bemerkt, dass sich eine junge Katze in einem Abwasserkanal verirrt hatten. Nachdem mehrere Versuche, die Katze zu einem Schacht zu locken, gescheitert waren, kam schließlich ein C-Schlauch zum Einsatz, um die Angst der Katze vor Wasser auszunutzen und sie dazu zu bringen, in Richtung eines nahen Schachtes zu kriechen. Dort wurde sie in Empfang genommen, wieder ans Tageslicht gebracht und den Besitzern übergeben.

Gegen 9.45 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr Forchheim schließlich beendet.

Insgesamt rückte die Feuerwehr Forchheim am Samstag zu vier Einsätzen aus:

  • 08:42 Tierrettung Adalbert-Stifter-Str.
  • 14:11 Wespennest am Weingartsteig (Anfahrt nach Rückmeldung der Feuerwehr Buckenhofen abgebrochen, kein Eingreifen mehr erforderlich)
  • 16:05 Austretender Kraftstoff aus PKW auf der Autobahn A73
  • 20:48 Zimmerbrand mit Person in Gefahr in Heroldsbach (Anfahrt nach Rückmeldung der Feuerwehr Heroldsbach abgebrochen, kein Eingreifen mehr erforderlich)

Schreibe einen Kommentar