Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Bamberger GAL startet Unterschriftenaktion für Appell an BMW-Sperber: „Auf gute Nachbarschaft“

| Keine Kommentare

BMW soll Grünflächen und Lebensqualität im Malerviertel erhalten

Die GAL will sich mit einem Appell an die Firma BMW und das Bamberger Autohaus BMW-Sperber wenden und einen weitestmöglichen Erhalt der Grünflächen beim Malerviertel fordern. „Wir können uns nicht vorstellen, dass eine renommierte Firma wie BMW, die in ihrem Selbstverständnis mit Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Verantwortung in der Region wirbt, über die Köpfe der Anwohnenden hinweg Lebensraum platt macht“, erklärt GAL-Stadtrat Peter Gack den Vorstoß der Grünen.

„Auf gute Nachbarschaft“ ist denn auch der Titel des Appells, der die BMW-Ansiedlung nicht stoppen, aber verträglicher machen will. Es werden konkrete Forderungen gestellt: Flächenverbrauch reduzieren, Interessen der Anwohnenden und insbesondere der Kinder berücksichtigen, Freizeitflächen erhalten! Nach den aktuell vorliegenden Plänen fallen dem geplanten Autohaus-Neubau zwischen Berliner Ring und Jugendtreff Filterlos, direkt neben dem Malerviertel, Grünflächen mit Baumgruppe sowie Bolzplatz und Basketballplatz fast komplett zum Opfer bzw. werden an den Rand gedrängt.

Dass die Ansiedlung des Unternehmens und ein Erhalt der Lebensqualität vor Ort sich nicht ausschließen müssen, davon ist GAL-Vorstandsmitglied Jonas Glüsenkamp überzeugt. Insbesondere die vorgesehenen Außenstellflächen für 320 Pkws könnten nach Meinung der GAL flächenschonender umgeplant werden.

Für den Appell sammelt die GAL bis Mitte August Unterschriften. Der Link zum Online-Unterzeichnen ist auf www.gal.bamberg.de zu finden, ebenso Papier-Unterschriftenlisten zum Download, die auch unter Tel. 0951-23777 angefordert werden können.

http://www.wiesentbote.de/2016/07/06/bamberger-gal-startet-unterschriftenaktion-fuer-appell-an-bmw-sperber-auf-gute-nachbarschaft/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen