Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

MdL Gudrun Brendel-Fischer: „Bayerischer Landtag nicht zuständig für Verladestationen“

| Keine Kommentare

Die Bayreuther CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer zu dem im heutigen Nordbayerischen Kurier veröffentlichten Pressebericht, in dem Landtagskollege Dr. Christoph Rabenstein den Erhalt gefährdeter Verladestationen in Bayern fordert: „Dies ist eine Entscheidung der Deutschen Bahn und des Bundes. Die DB Cargo als hundertprozentige Tochter der Bahn wird eigenwirtschaftlich betrieben und eine Einflussnahme auf deren Entscheidungen ist durch den Landtag nicht möglich“, erklärt Gudrun Brendel-Fischer. Von daher wäre es sinniger, Landtagskollege Rabenstein würde sich mit seiner Forderung an seinen Parteikollegen Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel wenden und nicht an den Bayerischen Landtag. Im Stimmkreis wäre im Falle einer solchen Schließung der Verladestation die Zapf GmbH betroffen.

http://www.wiesentbote.de/2016/07/05/mdl-gudrun-brendel-fischer-bayerischer-landtag-nicht-zustaendig-fuer-verladestationen/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen