Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Kirchehrenbacher Kerwasburschen gewinnen lustiges Menschenkicker-Turnier

| 1 Kommentar

Die Siegermannschaft

Die Siegermannschaft

Das 2. Menschenkicker-Turnier des BGV Ehrabocha Kerwasburschen war trotz des unbeständigen Wetters wieder ein voller Erfolg

Wie im Vorjahr lud der Brauchtums- und Geselligkeitsverein Ehrabocha Kerwasburschen am Samstag den 2. Juli zum zweiten Menschenkicker-Turnier in Kirchehrenbach ein. Trotz des unbeständigen Wetters war das Turnier wieder ein voller Erfolg. Neben spannenden Spielen in dem übergroßen Kicker lag das Hauptaugenmerk des Turniers auf Spaß und guter Laune.

10 Mannschaften waren dem Ruf des Kirchehrenbacher Vereins gefolgt. Sieben Stunden später konnte mit dem Gastgeber der verdiente Sieger gekürt werden. Die Mannschaft der aktiven Kerwasburschen des BGV Ehrabocha Kerwasburschen setzte sich in einem engen Finale mit 1-0 gegen die Spaßmannschaft „Ajax Rattenstramm“ durch.

Platz 3 hatte sich kurz zuvor das Team „Dynamo Tresen“ mit einem 4-2 Erfolg gegen die Kerwasburschen Mittelehrenbach gesichert.

Den 5. Platz erkämpfte die Mannschaft „Anal Fagga United“ durch einen spannenden 4-3 Sieg gegen „Slapstick Pretzfeld“. Im Spiel um Platz 7 bezwangen die „Looping Louies“ den Musikverein Kirchehrenbach mit 5-2. Die Plätze 9 und 10 gingen an die Mannschaften „The Charles Br(u)nsons“ und „Die Berliner Kindl“.

Im Anschluss an das Endspiel übereichte der Vorsitzende Michael Pirmer die Pokale für die ersten drei Plätze. Der Sonderpokal für die lustigste Mannschaft des Turniers ging an „Anal Fagga United“, die sich in einem Stechen beim Wetttrinken gegen ihre stimmgleiche Konkurrenz durchsetzen.
Im Anschluss an das Turnier sorgten leckere Speisen vom Grill und die eine oder andere Flasche Bier für einen stimmungsreichen Ausklang des Abends.

http://www.wiesentbote.de/2016/07/05/kirchehrenbacher-kerwasburschen-gewinnen-lustiges-menschenkicker-turnier/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Ein Kommentar

  1. „Anal Fagga United“ … ich brech ab …

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen