Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Ebermannstädter ISEK-Pläne sollen lebendig werden

| Keine Kommentare

Die ISEK-Konzepte für die zukünftige Entwicklung Ebermannstadts sind der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Was nötig ist, damit die Projektideen nicht in Schubladen liegenbleiben, soll bei einem öffentlichen Vortrags- und Gesprächsabend am Freitag, dem 1.Juli diskutiert werden (19 Uhr, Gasthof Zur Post). Dr. Klaus Schulenburg, Referent beim Bayerischen Landkreistag, wird Impulse vor allem aus seinem Fachbereich „Allgemeine Sozialfragen“ vorstellen. Die Teilnehmer können ihren lokalen Sachverstand einbringen, um Ansatzpunkte für die Umsetzung von ISEK-Projekten zu definieren. Dabei geht es auch um eine Bündelung von bürgerlichem Engagement und professionellem Knowhow. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

http://www.wiesentbote.de/2016/06/29/ebermannstaedter-isek-plaene-sollen-lebendig-werden/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen