Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Restplätze für Krebskurs am Freitag, 17. Juni in Aufseß

| Keine Kommentare

Edelkrebs? Signalkrebs?

Edelkrebs? Signalkrebs?

Krebsfleisch ist eine Delikatesse. Frei nach der Devise „Schützen durch Nützen“ bietet die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß am 17. Juni wieder einen Krebskurs zur Erkennung und Verarbeitung des eingeschleppten Signalkrebses an.

Früher waren Edelkrebse als Arme-Leute-Essen bekannt. Heute haben sie ihren festen Platz in der Gourmetküche. Aus der freien Natur verschwinden sie jedoch zunehmend. Ein Grund dafür ist der Signalkrebs. Der ursprünglich aus Nordamerika stammende Eindringling ist den heimischen Krebsarten in Größe und Fortpflanzungsgeschwindigkeit deutlich überlegen. Außerdem ist er Überträger der Krebspest, die die Edelkrebspopulation mit rasender Geschwindigkeit dezimiert.

Für den Kurs am Freitag, 17. Juni gibt es noch ein paar freie Plätze.

http://www.wiesentbote.de/2016/06/02/restplaetze-fuer-krebskurs-am-freitag-17-juni-in-aufsess/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen