Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

„Starke Stücke“ auf der Giechburg

| Keine Kommentare

Ausstellung auf der Giechburg vom 28. Mai bis 19. Juni 2016

Starke Künstler aus dem In- und Ausland zeigen in der vielfältigen Ausstellung „Starke Stücke“ im Turm der Giechburg ihre Werke. Landrat Johann Kalb eröffnete am vergangenen Freitag die Ausstellung im Rahmen einer Vernissage. Internationale Künstlerinnen und Künstler präsentieren zeitgenössische Kunst aus Franken, Böhmen und Italien. Vom 28. Mai bis 19. Juni 2016 erwarten die Besucherinnen und Besucher sehenswerte Bilder und Skulpturen.

Die fränkischen Künstlerinnen und Künstler sind Erhard Schütze, Elke Schellerer, Robert Siebenhaar, Torsten und Isolde Russ, Wolfgang Jäger, Maximilian Knötzinger, Barbara Klein, Manfred Reinhart, Albrecht Volk, Eberhard Seifert, Siggi Hirsch, Gonny Volk und Georg Döppmann. Adolf Waschner, ein Urgestein der gegenständlichen Landschaftsmalerei aus Bamberg, stellt ebenfalls einige Bilder aus. Darüber hinaus präsentieren Sarah Atzeni aus Italien sowie die fünf tschechischen Maler Anna Vancatova, Varvara Divisova, Lenka Malika, Jan Samec und Jan Tichy ihre Werke auf der Giechburg. Und auch der Nachwuchs ist vertreten: Marina Reinhart stellt erstmalig ihre feinen Zeichnungen von Tiermotiven im Turm aus. Die Besucherinnen und Besucher stellen schnell fest: Die „Starken Stücke“ sind außerordentlich vielfältig.

Die Ausstellung „Starke Stücke“ ist vom 28. Mai bis 19. Juni 2016, samstags und sonntags jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

http://www.wiesentbote.de/2016/05/30/starke-stuecke-auf-der-giechburg/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen