Juleica-Kongress 2016

Der Juleica-Kongress, die Fortbildungsveranstaltung für Jugendleiter/-innen in Mittelfranken, findet heuer zum 5. Mal in Folge am 12. und 13. November 2016 im Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf bei Erlangen statt. Zu den Veranstaltern gehören die Jugendringe Forchheim, Erlangen-Höchstadt, Erlangen und Nürnberg sowie die Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck und der Bezirksjugendring Mittelfranken.

Beim Juleica-Kongress wird Mitarbeiter/-innen der Kinder- und Jugendarbeit eine besondere Auswahl an Fortbildungen geboten. Kennzeichnend sind der praktische Charakter der 3-stündigen Workshops, die vormittags (10-13 Uhr) und nachmittags (14-17 Uhr) parallel angeboten werden sowie die erfahrenen Referent/-innen, die speziell auf die Belange der Kinder- und Jugendarbeit eingehen und aktuelle Themen nahe bringen.

In diesem Jahr gibt es 25 Workshops u.a. zu den Themen: „Juggern – Pompfenbauwerkstatt“, Kampfspiel für Mädchen“, „Kreatives Schreiben“, „Kochen für Gruppen“, „Jugendarbeit meets Flüchtlingsarbeit“ „Kinderzirkus“ und vieles mehr.

Ein besonderes Angebot ist außerdem der Juleica-Service. Mitarbeiter/-innen der Veranstalter unterstützen die Juleica-Inhaber/-innen bei der Beantragung und Verlängerung der Juleica. Die Juleica ist aber keine Voraussetzung zur Teilnahme. Weitere Informationen zum Programm und die Online-Anmeldung gibt es unter www.juleica-kongress.de

Schreibe einen Kommentar