Umwelterlebnis für Kinder im Bamberger ERBA-Park

Foto: Klaus Reuter

Foto: Klaus Reuter

ERBA-Detektive: Wiesenreise

Bereits im vorigen Jahr wurde in Kooperation mit dem Förderverein zur Nachhaltigkeit der Landesgartenschau Bamberg 2012 e.V. das umweltpädagogische Erlebnis-Programm im ERBA-Park angeboten. Angeleitet werden die Führungen für Kinder und Familien von Mitgliedern der fachkundigen Umweltstation LIAS Grube aus Eggolsheim-Unterstürming.

In der zweiten Pfingstferienwoche, am Mittwoch, 25. Mai 2016, 15 –17 Uhr, erkunden die Kinder zwei Stun den lang mit Kescher und Dosenlupe die Wiese und ihre Bewohner. Vielleicht gibt es Grashüpfer und mehr zu fangen? Als Erinnerung an diesen Tag wird ein kleines Hotel für Tiere gebaut. Für Schulkinder ab 6 Jahren, kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt. Mitzubringen: Dem Wetter angepasste Kleidung, Getränk und ggf. kleine Brotzeit. Eine Anmeldung ist erforderlich bis einem Tage vor Veranstaltungstermin.

Treffpunkt: Bamberg, ERBA-Park, Cafe Zuckerl am Birkenhain-Spielplatz. Anmeldung: umweltstation@fv-bamberg2012.de – Stichwort „Anmeldung Umweltstation“ und den Teilnehmerangaben (Vorname, Nachname, Alter, Telefon-Nummer).

Weitere Informationen: http://www.fv-bamberg2012.de/umweltstation/

Schreibe einen Kommentar