Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Vierling in Ebermannstadt: „RfM-Dienstleistungen unterstützen Kunden bei der Serienüberführung“

| Keine Kommentare

Ready for Manufacturing (RfM) mit Vierling

Der EMS-Anbieter (Electronic Manufacturing Services) Vierling bietet ab sofort RfM-Dienstleistungen (Ready for Manufacturing). Ziel ist es, Kunden ab der Designphase und über den kompletten Lebenszyklus ihrer elektronischen Produkte hinweg mit Entwicklungsdienstleistungen und entwicklungsnahem Fertigungs-Know-how zur Seite zu stehen. Mitarbeiter aus Entwicklung und Fertigung von Vierling unterstützen Kunden dabei, ihre Produkte schnell in die Serienfertigung zu überführen, zu geringen Anlauf- und Stückkosten zu produzieren sowie Qualität und Zukunftsfähigkeit der Produkte zu verbessern. Das RfM-Angebot umfasst Review-Dienstleistungen unter anderem zu Design for Manufacturing (DfM) und EMV (elektromagnetische Verträglichkeit) sowie Layout-Dienstleistungen, einen Expressmuster-Service, Inbetriebnahme-Dienstleistungen und die Entwicklung von Prüfkonzepten.

Bereits bei der Entwicklung an die Fertigung denken

RfM verkürzt die Time-to-Market, so dass Kunden von Vierling mit ihren Produkten schnell Umsatz erzielen können. Hierzu arbeiten die Entwickler und Fertigungsexperten von Vierling eng mit den Entwicklungsabteilungen der Kunden zusammen. Dabei fließt die Perspektive der Fertigung frühzeitig in die Produktentwicklung ein. Darüber hinaus senkt RfM die Anlaufkosten und die Stückkosten der Serienfertigung. „Unsere Entwickler haben von Anfang an die Serienfertigung im Sinn, und unsere Fertigungsmitarbeiter wissen, welche Optimierungsmöglichkeiten Entwickler haben“, sagt Geschäftsführer Martin Vierling. „Kommen beide rechtzeitig zu Wort, erspart dies dem Kunden viele teure Optimierungsschleifen.“

Maßgeschneiderte Dienstleistungspakete

Die RfM-Dienstleistungen von Vierling lassen sich individuell an die Anforderungen der Kunden anpassen. Sie umfassen Review-, Layout- und Musterdienstleistungen. Review-Dienstleistungen decken unter anderem Fragen zu Design for Manufacturing (DfM) oder EMV ab. Layout-Dienstleistungen beinhalten die komplette Leiterplattenentflechtung oder die Überarbeitung vorhandener Layouts. Musterdienstleistungen umfassen die Fertigung entwicklungsnaher Expressmuster, die Inbetriebnahme und Optimierung von Mustern und Prototypen sowie die Entwicklung optimaler Test- und Prüfstrategien.

Konkrete Vorschläge schnell umsetzen

„Unsere Entwickler und Fertigungsexperten weisen zum Beispiel darauf hin, wenn ein Layout unnötige Handlötungen verursacht oder ein aufwendiger THT-Arbeitsgang durch SMT-Bestückung ersetzbar ist. Häufig kommt es zudem vor, dass Bauteile anders platziert werden sollten, um EMV-Probleme auszuschließen oder Risiken beim Nutzentrennen zu vermeiden“, sagt Martin Vierling. „Stimmt der Kunde nach technischer und wirtschaftlicher Prüfung unseren Vorschlägen zu, sind wir in der Lage, die Änderungen als Dienstleistung umzusetzen. Wir passen Layouts an, überprüfen die Redesigns anhand von Mustern und EMV-Messungen und überarbeiten die zugehörigen Prüfkonzepte.“

Differenzierung als intelligenter EMS-Anbieter

Vierling deckt das komplette Aufgabenspektrum der Electronic Manufacturing Services ab: von der Entwicklung über die THT- und SMT-Bestückung bis zur Auslieferung an den Endkunden. „Mit RfM sorgen wir für ein vernetztes Zusammenspiel vom Design beim Kunden über die Prototypen- und Musterfertigung sowie die Serienfertigung bei Vierling bis hin zur Auslieferung an den Endkunden“, erklärt Martin Vierling. „Auf diese Weise differenzieren wir uns als intelligenter EMS-Anbieter mit einem Smart-EMS-Angebot, das zusätzlichen Nutzen für den Kunden schafft.“

http://www.wiesentbote.de/2016/04/05/vierling-in-ebermannstadt-rfm-dienstleistungen-unterstuetzen-kunden-bei-der-serienueberfuehrung/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen