Einbrecher entkommen unerkannt

LANGENSENDELBACH, LKR. FORCHHEIM. Bislang Unbekannte stiegen Samstagnacht in ein Einfamilienhaus im Ortsteil Bräuningshof ein. Sie entkamen mit Bargeld, Schmuck und einem Tablet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Zwischen 19 Uhr und 22.30 Uhr schlugen die Einbrecher ein Loch in die Scheibe einer Terrassentüre und konnten sich dadurch Zutritt zu dem Anwesen in der Straße „Birkenhain“ verschaffen. Im Wohnhaus durchsuchten die Unbekannten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Mit Bargeld, Schmuck und einem Tablet gelang den Tätern unerkannt die Flucht.

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise:

  • Wer hat im Tatzeitraum in Bräuningshof verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat im Bereich der Straße „Birkenhain“ ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar