Zum vierten Mal in Folge Bestnote für das Hospitalstift Bayreuth

Das Hospitalstift Bayreuth der städtischen Hospitalstiftung hat erneut die Bestnote 1,0 bekommen. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) hatte kürzlich eine unangemeldete Qualitätsprüfung beim Hospitalstift durchgeführt.

Dabei musste sich das Hospitalstift anhand von insgesamt 77 Kriterien, die den fünf Qualitätsbereichen „Pflege und medizinische Versorgung“, „Umgang mit demenzkranken Bewohnern“, „Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung“, „Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft“ sowie „Befragung der Bewohner“ zugeordnet sind, beweisen. In allen Bereichen erreichte das Hospitalstift die Note 1,0. Damit liegt es an der Spitze der Pflegehäuser und über dem bayernweiten Durchschnitt von 1,3.

Mit dieser erneuten Prüfung werden die Ergebnisse der vorjährigen Prüfungen bestätigt und der kontinuierliche, sehr gute Qualitätsstandard des Hauses unterstrichen. Zum vierten Mal in Folge hat das Hospitalstift die Bestnote 1,0 erhalten.

Schreibe einen Kommentar