Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Landrat Johann Kalb: „Ostumfahrung ist für den Landkreis Bamberg keine Lösung“

| Keine Kommentare

Im aktuellen Entwurf des Bundesverkehrswegeplans ist weiterhin eine Ostumfahrung von Bamberg im Rahmen des ICE-Ausbaus enthalten. „Diese Planung kann aus Sicht des Landkreises Bamberg nicht akzeptiert werden“, erklärt Landrat Johann Kalb. Er hat sich deshalb umgehend an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt sowie die örtlichen Bundestagsabgeordneten gewandt und sich ganz klar gegen diese Planungen ausgesprochen.

„Die Umsetzung einer solchen Planung würde bedeuten, dass naturschutzfachlich wertvolle Landschaftsbestandteile und Naherholungsflächen zerstört und die Bürgerinnen und Bürger der angrenzenden Gemeinden u. a. durch den dann entstehenden Lärm massiv beeinträchtigt würden. Jedoch haben unsere Bürgerinnen und Bürger ohnehin schon genügend Belastungen zu tragen. Gleichzeitig würde die Umsetzung der Planung möglicherweise eine Gefährdung der baulichen Entwicklung dieser Gemeinden darstellen. Die Ostumfahrung ist für den Landkreis Bamberg daher keine Lösung!“, so Landrat Kalb.

http://www.wiesentbote.de/2016/03/18/landrat-johann-kalb-ostumfahrung-ist-fuer-den-landkreis-bamberg-keine-loesung/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen