Entscheidung für "BürgerNet": Bürgerbüro in Buttenheim noch länger geöffnet

Bei der Entscheidung für das gemeindeeigene Glasfasernetz BürgerNet geht es in den Gemeinden Altendorf, Buttenheim und Pettstadt in die heiße Phase.Voraussetzung für den Ausbau des Glasfasernetzes ist, dass sich bis zum Stichtag in den drei Gemeinden jeweils 60 Prozent der Haushalte zum Anschluss an das Hochleistungsnetz entschließen.

Bürgerinnen und Bürger können sich in allen drei Gemeinden in Bürgerbüros von den Multimediaexperten der Stadtnetz Bamberg beraten lassen. An zwei Tagen pro Woche informieren sie über den Wechsel des Telefon- und Internetanschlusses zum „BürgerNet“. Aufgrund der großen Nachfrage ist das Bürgerbüro in Buttenheim ab sofort noch länger geöffnet. In der„Alten Schule“, Prügelweg 4, sind die Berater – auch in den Osterferien – nun montags von 10 bis 17.30 Uhr und donnerstags von 10 bis 18.30 Uhr vor Ort.

Öffnungszeiten der Bürgerbüros

Bürgerbüro Altendorf, Rathaus, Jurastraße 1:

  • mittwochs: 10 – 17.30 Uhr
  • freitags: 10 – 15 Uhr

Bürgerbüro Buttenheim, Alte Schule, Prügelweg 4:

  • montags: 10 – 17.30 Uhr
  • donnerstags: 10 – 18.30 Uhr

Bürgerbüro Pettstadt, Rathaus, Kirchplatz 10:

  • dienstags: 10 – 17.30 Uhr
  • freitags: 10 – 15 Uhr

Persönliche Beratung am Servicetelefon Telefonisch sind die Multimediaberater werktags unter der Rufnummer 0951 77-8877 erreichbar. Im Internet sind die Informationen unter der Adressewww.bürgernet.de abrufbar.

Schreibe einen Kommentar