Ausstellung 2016 in der Villa Dessauer in Bamberg: "Das Künstlerbuch"

Christine-Gruber, "Reklame"

Christine-Gruber, „Reklame“

Bücher aus Österreich und Oberfranken in der Villa Dessauer

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Bamberg und Villach widmet der BBK Oberfranken seine Jahresausstellung 2016 in der Villa Dessauer dem von Künstlern entworfenen, durch Künstler geschaffenen Buch. 46 Künstlerinnen und Künstler aller Arbeitsgebiete aus Oberfranken und 22 aus Österreich geben Einblick in ihr vielfältiges Schaffen.

Ab 4.5. 2016 wird eine Auswahl der Ausstellung aus Bamberg, in der Villacher Galerie in der Freihausgasse gezeigt.

Künstler benutzen Bücher und Künstler machen Bücher. Ihre Vorbilder und Anregungen finden sie meist in Büchern. In Skizzenbüchern halten sie ihre ersten Eindrücke und Ideen fest. Das Buch, zunächst ein dienendes Medium für Künstler, hat sich aus dieser Rolle heraus immer öfter zum Ziel vieler künstlerischer Bemühungen entwickelt. Buchgestaltung ist eine eigenständige Disziplin zwischen Design und Kunst; das Fotobuch wurde oft, mehr als die Ausstellung der Originalwerke, zum originären Präsentationsmedium für Fotografie; das Skizzenbuch begleitet tagebuchartig den Schaffensprozess vieler Künstler. Die Besucher dieser Ausstellung können mit Baumwollhandschuhen in den meisten Werken blättern. Sie werden sehen, dass ein Buch nicht unbedingt ein am Rücken zusammengebundener Stapel gefalzter Papierblätter zwischen zwei Pappdeckeln sein muss. Auch eine Papierrolle im Einmachglas oder eine aufgerollte bestickte Stoffbahn kann Buch sein. Und natürlich auch zum Leporello gefaltete lange Druckgrafikblätter oder der Auflagendruck im Offsetverfahren.

Als Gast ist das Institut zur Untersuchung von Grenzzuständen ästhetischer Systeme, kurz INFuG, mit einem eigenen Raum vertreten. Eine Bamberger Künstlergruppe um Hubert Sowa und Fridolin Kleuderlein, die mit ihren Performances und Rauminstallationen deutschlandweit und in der Schweiz große Beachtung fand. In dem Langzeitprojekt „Red Point Diary“ hat die Villacher Zeichnerin Larissa Tomassetti jedem Tag ihres bisherigen Lebens eine kleine Zeichnung gewidmet. Sie wird eine Auswahl der ca. 16.000 Blätter als Leporello zeigen. Christine Gruber wirft einen ironischen Blich unter anderem auf das Verhältnis der Geschlechter, indem sie ein Buch mit alter Reklame der vorletzten Jahrhundertwende durch vollflächige schwarze Übermalung uminterpretiert. Lediglich einzelne Figuren und Werbeaussagen lässt sie stehen und setzt sie dadurch der kritischen Betrachtung aus.

Eine Ausstellung, bei der es viel zu blättern und zu sehen gibt und die ergänzt wird durch Workshops, Vorträge, und jeden Sonntag um 15:00 Uhr durch Künstlerführungen.

  • Ausstellungseröffnung: Freitag, 11.3.2016 19:00 Uhr
    • Grußwort der Stadt Villach: Bürgermeister Günther Albel
    • Grußwort der Stadt Bamberg: Bürgermeister Dr. Christian Lange
    • Rede: Prof. Dr. Hubert Sowa
  • Dauer der Ausstellung: 12.3.- 24.4.2016
  • Öffnungszeiten: Di. – Do. 10:00 – 16:00 Uhr, Fr. – So. und feiertags 12:00 – 18:00 Uhr
  • Stadtgalerie Villa Dessauer, Hainstraße 4a, 96047 Bamberg, 0951-871861
  • Künstlerführungen durch die Ausstellung jeden Sonntag um 15:00 Uhr
  • Begleitprogramm und Vorträge werden gesondert in der Tagespresse angekündigt

Künstler-Übersicht

  • Bauer Walli, Bamberg
  • Braun Susanne, Bamberg
  • Buckland Andrea , Kallmünz-Traidendorf
  • Deininger Tina & Jaugstetter Gerhard, Schönbrunn
  • Dressel Hans, Forchheim
  • Engels Chris, Erlangen
  • Frick Christine, Forchheim
  • Gigauri Angelika, Kulmbach
  • Gigauri Beka, Kulmbach
  • Gold Hermine, Pinzberg
  • Gottschald Friedemann, Bayreuth
  • Gräwe Lena Maria, Adelsberg
  • Gröne –Trux Barbara, Schnabelwaid
  • Gruber Christine, Bamberg
  • Herrmann / Giovanni Hans, Bamberg
  • Heubner Katharina, Seßlach
  • Hölzel Claudia, Schauenstein
  • Höppel Matthias, Nürnberg
  • Hubel Harald
  • Kanz Gerd, Untermerzbach
  • Kleuderlein /Sowa/Kümmelmann, Bamberg
  • Klinge Hartmut, Ebermannstadt,
  • Kronenberg Hans, Stegaurach
  • Limmer Reimar, Bamberg
  • Lorenz Simone (inf@papierhandwerk.de)
  • Meinhart Monika, Stegaurach
  • Müller Doris
  • Pawlofsky Christa, Bayreuth
  • Pellkofer-Grießhammer Monika, Ahorntal-Körzendorf
  • Pfeiffer Stephan, Fürth
  • Preier Heike, Bischberg
  • Romankiewitz Bernd, Bayreuth
  • Schimmel Heidrun, Bamberg
  • Schön Roland, Neudrossenfeld
  • Schoppel Peter, Gundelsheim
  • Schrott Nelly, Forchheim
  • Schüler Gudrun, Bindlach
  • Schwarzmann Michaela, Eggolsheim
  • Söllner Maria, Bamberg
  • Ultsch Albert, Bamberg
  • Vordermayr Marianne, Nürnberg
  • Winter Harald
  • Winter Eva-Maria Sophia
  • Wunderlich Andrea, Goldkronach

Schreibe einen Kommentar