Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Stadt Forchheim: Behelfssteg in der Unteren Kellerstraße wird stufenlos

| Keine Kommentare

Im Nachgang zur vergangenen Stadtratssitzung hat die DB Netz AG nun eine geänderte Planung des Behelfsstegs an der Unteren Kellerstraße vorgelegt: Die bauzeitliche Fußgängerüberführung im Bereich der Piastenbrücke sieht nun keine Stufen mehr vor; eine barrierefreie Nutzung sei nun gegeben, so die DB Netz AG.

„Die Stadt Forchheim erwartet von der Bahn, dass sie alles unternimmt, um die Beeinträchtigungen der Forchheimer Bevölkerung durch die Bauarbeiten so gering wie möglich zu halten. Ein erster Schritt in die richtige Richtung wurde von der Bahn nun getan. Unsere Beharrlichkeit hat sich gelohnt“, so Oberbürgermeister Franz Stumpf.

Die Bahn hat zugesagt, die angekündigten Bauarbeiten an der A 73 und an der B 470 in das Verkehrskonzept einzuarbeiten und dem Stadtrat erneut vorzustellen.

http://www.wiesentbote.de/2016/02/06/stadt-forchheim-behelfssteg-in-der-unteren-kellerstrasse-wird-stufenlos/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen