Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Wohnungsbrand in der Oberen Sandstraße – Brandursache geklärt

| Keine Kommentare

BAMBERG. Schnell konnte der Brandfahnder der Kriminalpolizei Bamberg die Ursache für den Wohnungsbrand am Freitagmorgen in der Oberen Sandstraße feststellen. Demnach entzündeten sich in der Wohnung zurückgelassene, ölgetränkte Lappen, die bei der Bodenrestaurierung benutzt wurden.

Kurz nach 7 Uhr meldeten Bewohner das Feuer in der Wohnung im zweiten Stock. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Brandfahnder der Bamberger Kripo hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Er konnte feststellen, dass sich in der Wohnung befindliche, ölgetränkte Lappen selbst entzündet und den Parkettboden in Brand gesetzt haben. Die Lappen wurden am Vortag bei der Aufbereitung des Parkettbodens benutzt. Den Sachschaden beziffert der Ermittler der Kriminalpolizei auf 25.000 Euro.

http://www.wiesentbote.de/2016/02/05/wohnungsbrand-in-der-oberen-sandstrasse-brandursache-geklaert/

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen