FC Eintracht Bamberg: Ersten Test gegen SG Quelle Fürth mit 6:0 gewonnen

Sein erstes Testspiel nach der Winterpause hat Fußball Bayernligist FC Eintracht Bamberg am Samstagnachmittag (30. Januar) gegen den Nord/Ost Landesligisten SG Quelle Fürth mit 6:0 (2:0) gewonnen.  Auf dem Kunstrasenplatz am Sportpark Eintracht lagen die Domstädter durch Tore von Johannes Trautmann und Thomas Kamm zur Pause mit 2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer vier weitere Tore des FCE. Nicolas Görtler mit einem Doppelpack, Alassane Kane und Calvin Sengül mit je einem Trefer schraubten das Ergebnis nach oben.

„Es haben bis auf Andre Jerundow alle Spieler Einsatzzeit bekommen, die nicht verletzt oder angeschlagen waren. Was die Leistung angeht, so war das Spiel meiner Mannschaft für das erste Testspiel nach der Winterpause ganz gut“, bilanzierte Cheftrainer Petr Skarabela nach der Begegnung. Sein nächster Test steht für den FC Eintracht Bamberg am Samstag, den 6. Februar, auf dem Programm.

Mehr Informationen rund um den Fußball beim FC Eintracht Bamberg 2010 gibt es im Internet unter www.fc-eintracht-2010.de. Den FC Eintracht Bamberg 2010 begleiten, möglich macht dies die mobile App – herunterzuladen im Apple AppStore, GooglePlayStore und für Windows Phones im Windows Store. Und auch bei Facebook gibt es alle aktuellen Informationen rund um die Bayernligamannschaft.

Schreibe einen Kommentar