Vernissage „Urban Art Bayreuth – New York“

Zu einer Vernissage mit Werken der Bayreuther Fotodesignerin Pam Meier lädt die Volkshochschule Bayreuth am Freitag, 15. Januar, um 17 Uhr, in die Dachgeschoss-Galerie des RW21 ein. In New York City sammelte Pam Meier im Mai vergangenen Jahres Material für bunte und monochrome Collagen, in deren Mittelpunkt fast immer der Mensch steht. Teilweise kombinierte sie dieses Fotomaterial mit Bildelementen aus ihrem heimischen Fotostudio. Ein Teil der so entstandenen Bilderserie ist – ergänzt durch Motive aus ihrer Heimatstadt Bayreuth – in den nächsten Monaten auf der vhs-Etage im RW21 zu sehen. Pam Meier arbeitet als Mediengestalterin und Fotografin, ab April bietet sie im Programm der Volkshochschule Bayreuth Aktfotografie-Workshops exklusiv für Frauen an.

Schreibe einen Kommentar