Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Mit dem Stadtwerke-Shuttlebus im Januar zu vielen Veranstaltungen in der Bamberger Brose Arena

| Keine Kommentare

Das Veranstaltungsjahr in der Brose Arena beginnt gleich mit mehreren Höhepunkten. Die Stadtwerke Bamberg sorgen mit ihrem kostenlosen Shuttlebusservice für die bequeme Hin- und Rückfahrt.   

Zu den Konzerten von Kraftclub am 16. Januar und Andreas Bourani am 23. Januar pendeln die Busse zwischen den beiden P+R-Plätzen Heinrichsdamm und Kronacher Straße sowie dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) und der Brose Arena ab 19 Uhr im 15Minuten-Takt und bis eine Stunde nach Ende der Konzerte. Zum „Feuerwerk der Turnkunst“ am 15. Januar starten die Shuttlebusse bereits ab 18 Uhr.

Brose Baskets Shuttle

Auch 2016 pendeln die Shuttlebusse wie gewohnt eine Stunde vor Spielbeginn bis eine Stunde nach Spielende zu den Heimspielen der Brose Baskets. Das nächste Mal bei der Begegnung der Brose Baskets gegen BG Göttingen am Sonntag, 17. Januar.

Alle Sonderfahrten und Fahrplanabweichungen: www.stadtwerkebamberg.de/bus

http://www.wiesentbote.de/2016/01/08/mit-dem-stadtwerke-shuttlebus-im-januar-zu-vielen-veranstaltungen-in-der-bamberger-brose-arena/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen