Politischer Dämmerschoppen der CSU Kirchehrenbach

Staatssekretär Silberhorn, Stv.CSU Kreisvors. Gisela Steinlein, Franz Pöhlmann, CSU Ortsvors. Michael Knörlein, Gunda Pöhlmann

Staatssekretär Silberhorn, Stv.CSU Kreisvors. Gisela Steinlein,
Franz Pöhlmann, CSU Ortsvors. Michael Knörlein, Gunda Pöhlmann

Zu einer Zwischenbilanz 2013-2017 in der Mitte der Legislaturperiode konnte der CSU Ortsverband Kirchehrenbach den Parlamentarischen Staatssekretär und Stimmkreisabgeordneten im Bundestag Thomas Silberhorn begrüßen.

Einleitend ging Thomas Silberhorn auf den wiederholt schuldenfreien Bundeshaushalt ein bevor er das Thema Ostspange – Umfahrung Forchheim – Gosberg – ausführte und erläuterte. Die Aufnahme im Bundesverkehrswegeplan ist ein erster Schritt dafür.

Beim Thema Flüchtlinge betonte er die Wichtigkeit der Hilfe vor Ort in den Herkunftsländern. Er schilderte seine Erfahrungen die er als zuständiger Staatssekretär hier sammeln konnte und gab eine Einschätzung dazu ab.

Weitere Themen waren u.a. Sicherung der Außengrenzen, Umsetzung der notwendigen Kontingente, Griechenland, der Klimawandel und auch die Bewertung der Politik in der CSU und der Schwesterpartei CDU.

Anschließend konnten die Gäste ihre Anliegen und Fragen vorbringen die Thomas Silberhorn ausführlich beantwortete. Hier merkte der Abgeordnete die Sorgen der Basis. Es gab Wortmeldungen wie zur Stabilisierung des Euro, Einlagensicherung, Familiennachzug der Flüchtlinge, zur Eindämmung des radikalen Islamismus – Was kann die Politik dafür oder dagegen tun?

Ausführlich stand Silberhorn hier Rede und Antwort. Nach rund zwei Stunden Diskussion waren die Teilnehmer um einige Information reicher.
In seinem Schlusswort dankte der Ortsvorsitzende Michael Knörlein für die rege Diskussion und dem Abgeordneten für seine hervorragende Arbeit in Berlin und auch die regelmäßige Präsenz vor Ort.

Nachdem diese Versammlung zugleich die letzte im Gasthaus Pöhlmann war, welches zum Jahresende schließt, überreichte Ortsvorsitzender Knörlein zusammen mit Staatssekretär Thomas Silberhorn und der ebenfalls anwesenden stellvertretenden CSU Kreisvorsitzenden Gisela Steinlein den Wirtsleuten Gunda und Franz Pöhlmann eine Dankurkunde und ein Präsent für mehr als 60 Jahre Gastfreundschaft in ihrem Haus.

Schreibe einen Kommentar