Bayreuther "Avalon"-Projekt von Sparda-Stiftung ausgezeichnet

Mit dem Sparda-Zukunftspreis „Bildung für Kinder“ wurde dieser Tage der Bayreuther Verein „Avalon Prävention! e. V.“ für das Projekt „Ich kenne meinen Körper“ ausgezeichnet. Der 2. Platz war mit 2.000 Euro dotiert. Gudrun Brendel-Fischer, die Vorsitzende des Vereins Avalon Prävention! e. V. nahm den Preis in Nürnberg entgegen. Wie sie mitteilt, fördert die Sparda-Stiftung Nürnberg seit zehn Jahren jährlich Menschen und Initiativen aus Nordbayern.

Schreibe einen Kommentar