Der besondere Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld

Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum

Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum

Einen Höhepunkt im Jahresprogramm des Fränkische Schweiz-Museums in Tüchersfeld stellt zweifelsohne auch heuer wieder der Weihnachtsmarkt am 5. und 6. Dezember 2015 dar. Vorweihnachtliche Stimmung erfüllt dann den Hof und die Museumsräume in den Fachwerksgebäuden, die Kunsthandwerker jeweils zwischen 13.00 und 17.00 Uhr zu einem der wohl schönsten Adventsmärkte der Region verwandeln. In beschaulicher Atmosphäre lassen sich hier bequem, abseits von Hektik und Stress, Schmuck, Holzarbeiten, Krippen und Krippenfiguren, Weihnachtsdeko und vieles andere mehr entdecken und für die weihnachtliche Bescherung erwerben. Die vielfältigen Produkte eignen sich nicht nur zum Schmücken der eigenen vier Wände, sie sind auch bestens geeignet als Geschenke für Familienangehörige, Freunde und Bekannte.

Zum unvergesslichen Erlebnis für Kinder wird auch heuer wieder die lebende Krippe im Museumshof. Rind und Esel umrahmen die Heilige Familie, daneben lassen sich Schafe und Ziegen streicheln.

Glühwein und Lebkuchen, aber auch Süßigkeiten, Bratwürste und andere Schmankerl garantieren das leibliche Wohlbefinden für alle, die von nah und fern nach Tüchersfeld kommen.

Auf die kleinen Museumsbesucher wartet nicht nur der Bischof Nikolaus mit kleinen Überraschungen – sogar das Christkind höchstpersönlich wird dem Adventsmarkt in Tüchersfeld ein Besuch abstatten.

Natürlich ist auch für musikalische Umrahmung gesorgt. Und das Schönste: An beiden Tagen ist der Eintritt ins Museum frei!

Schreibe einen Kommentar