Feierstunde für medi Jubilare

25 Jahre und mehr bei medi – medi Geschäftsführer Stefan Weihermüller (vorne, 2. von rechts), Dieter Jung vom medi Personalrat (vorne, 2. von links) und Personalleiter Klaus-Peter Grießhammer (rechts) gratulierten den Jubilaren.

25 Jahre und mehr bei medi – medi Geschäftsführer Stefan Weihermüller (vorne, 2. von r.), Dieter Jung vom medi Personalrat (vorne, 2. von l.) und Personalleiter Klaus-Peter Grießhammer (r.) gratulierten den Jubilaren.

Am Freitag, 20. November, wurden die medi Jubilare des Jahres 2015 im Bayreuther Aktienkeller geehrt

Das Unternehmen zeichnete 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25, 3 für 30 Jahre und einen Mitarbeiter für 35 Jahre Betriebszugehörigkeit aus. 14 Kolleginnen und Kollegen wurden von Geschäftsführer Stefan Weihermüller, Personalleiter Klaus-Peter Grießhammer und dem Vorsitzenden des medi Personalrates Dieter Jung in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Dieter Jung gehörte an diesem Abend nicht ausschließlich zu den Gratulanten: Nach über 39 Jahren bei medi – 14.456 Tage im Dienst – geht er zum Jahresende in den Ruhestand und wurde besonders für seine langjährigen Verdienste als Vorsitzender des medi Personalrates geehrt.

Mit Kontinuität und Erfahrung zum Unternehmenserfolg

Stefan Weihermüller betonte, dass der Erfolg von medi nicht zuletzt auf der wertvollen Erfahrung sowie der Kontinuität langjähriger Mitarbeiter beruhe. Klaus-Peter Grießhammer ergänzte, dass 2015 die Mitarbeiterzahl am Standort in Bayreuth von 1334 auf 1397 anstieg. Der Ausbau des Bayreuther Firmensitzes, ein neuer Geschäftsbereich „Woundcare“ sowie internationales Engagement mit neuen Niederlassungen in Kanada und Australien zeigen: medi ist ein wachsendes Unternehmen. „All dies bietet uns Sicherheit und macht uns zu einer starken Arbeitgebermarke“, so Stefan Weihermüller.

medi – das Unternehmen

medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.200 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung, Passteile für Beinprothesen sowie Schuhe und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 60 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi-corporate.com

Schreibe einen Kommentar