Blaufichte schmückt den Forchheimer Weihnachtsmarkt

Foto vom Aufstellen des Baums aus dem Jahr 2014

Foto vom Aufstellen des Baums aus dem Jahr 2014

Der diesjährige Baum am Forchheimer Weihnachtsmarkt ist eine Blaufichte. Sie ist etwa 12 m hoch und wurde von einem Gartenbesitzer in der Dechant-Reuder-Straße gespendet.

„Der Baum wird mit einem Autokran auf den Rathausplatz gefahren. Wegen der Überlänge unterstützt uns die Forchheimer Polizei beim Transport, indem sie uns den Weg bahnt. Aus organisatorischen Gründen muss der Baum noch vor den Buden aufgestellt werden: Der Autokran mit den Auslegern und der liegend transportierte Baum braucht viel Platz beim Aufstellen. Würden die Buden schon stehen, könnten wir den Baum nicht mehr aufbauen“, so Andreas Geck vom städtischen Gartenamt.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke werden den Baum dann mit Lichtergirlanden schmücken.

Schreibe einen Kommentar