"Lebensmitte in Harmonie bringen" in Bayreuth

In der Mitte des Lebens beginnt für Frauen und Männer eine neue Phase im Leben. Der Hormonhaushalt, die Körperchemie, die Einstellung zum Leben ändern sich. Bei diesen Veränderungen kann Jin Shin Jyutsu eine unterstützende und entspannende Selbsthilfe ähnlich einer vorsichtigen Akupressur sein. Deshalb bietet das Evangelische Bildungswerk am Montag, 23. November um 18.00 Uhr einen Abend dazu an. Jin Shin Jyutsu-Therapeutin Martina Six zeigt, wie es mit Hilfe des Hauptzentralstroms möglich ist, die Zeit des Wechsels als einen harmonischen Prozess zu erleben. Dabei stehen Harmonisierung und Regeneration, sowie die Stärkung der Wirbelsäule und Knochen und das Entgegenwirkung von Verspannungen im Rücken und Schultern im Mittelpunkt. Ziel ist es, ein neues und positives Lebensgefühl entstehen zu lassen. Anmeldeschluss ist der 19. November, Veranstaltungsort ist die Praxis Martina Six, St.- Nikolaus-Str. 5 , Bayreuth. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk, Tel. 0921/5 60 68 10 oder unter www.ebw-bayreuth.de.

Schreibe einen Kommentar