Typisierungsaktion in Hirschaid

Im Rahmen des Herbstmarktes in Hirschaid am 18. Oktober veranstaltet der Verein „Hilfe für Anja e. V.“ anlässlich seines 15-jährigen Bestehens eine Typisierungsaktion. Ziel ist es, neue potentielle Knochenmarkspender für die weltweite Datenbank zu gewinnen. Schirmherr Landrat Johann Kalb bittet um Unterstützung der Aktion, die von 11:00 bis 17:00 Uhr auf dem Herbstmarkt in „Roland‘s Fahrschule“ und im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags bei „Möbel XXL Neubert“ durchgeführt wird.

Der Verein „Hilfe für Anja e. V.“ wurde im Jahr 2000 in der Oberpfalz gegründet. Seit Vereinsgründung wurden insgesamt 65.000 Menschen in die weltweite Datenbank aufgenommen. Ziel des Vereins ist, möglichst vielen Patienten die nervenaufreibende Zeit des Wartens auf einen geeigneten Knochenmarkspenders zu ersparen bzw. zu verkürzen. Mehr Informationen unter www.hilfe-fuer-anja.de

Schreibe einen Kommentar