Bayreuth: Smartphone-App informiert im Katastrophenfall

Jetzt auch in Bayreuth: Handy-Warnsystem KATWARN – offizieller Startschuss im Neuen Rathaus

Bayreuth startet im Oktober das Handy-Warnsystem KATWARN. Alle angemeldeten Bürgerinnen und Bürger erhalten dann im Gefahrenfall kostenfrei und direkt behördliche Warnungen und Verhaltenshinweise auf das Mobiltelefon. Damit ergänzt KATWARN die bisher vorhandenen Warnungen über Sirenen, Lautsprecheransagen und Medien. Die Stadt Bayreuth investiert hierfür einmalig rund 18.000 Euro, die laufenden Kosten betragen zirka 3.500 Euro jährlich.

Schreibe einen Kommentar