Die Volksbank Forchheim eG erhält Auszeichnung als „Beste Firmenkundenberatung“ in Forchheim

Gregor Scheller, Vorstandsvorsitzender und Alexander Brehm, Mitglied des Vorstands

Gregor Scheller, Vorstandsvorsitzender und Alexander Brehm, Mitglied des Vorstands

Die Volksbank Forchheim hat in einem regionalen Firmenkundenberatungstest von FOCUS-MONEY und dem Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG den ersten Platz errungen und die Auszeichnung „Beste Firmenkundenberatung, 1. Platz in Forchheim“ erhalten.

Beim „CityContest Firmenkundenberatung“ wurden in Forchheim insgesamt vier Institute getestet: die Volksbank Forchheim eG, die Commerzbank AG, die Sparkasse Forchheim und die Vereinigte Raiffeisenbank Gräfenberg-Forchheim- Eschenau-Heroldsberg eG. Die Beurteilung im Rahmen des Tests erfolgte nach insgesamt fünf Kriterien: Vorbereitung, Nachbetreuung, Atmosphäre und Interaktion, Kundengerechtigkeit und Sachgerechtigkeit. Die Volksbank Forchheim überzeugte in allen fünf Katego rien und erreichte mit einer Gesamtnote von 1,8 den ersten Platz in der Gesamtwertung.

„In der Regel unterscheiden sich die Finanzdienstleister am meisten bei den Kriterien Kunden- und Sachgerechtigkeit“, weiß Kai Fürderer, Vorstandsmitglied des IVA. „Gemäß den erhobenen Daten war das Ergebnis in Forchheim eindeutig. Die Volksbank Forchheim eG setzt den Beratungsprozess für Neukunden aktuell am besten um.“ Als Ergebnis darf die Volksbank Forchheim eG das Siegel „Beste Firmenkundenberatung, 1. Platz in Forchheim“ verwenden.

Gregor Scheller, Vorstandsvorsitzender und Alexander Brehm, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Firmenkundengeschäft in der Volksbank Forchheim, sind stolz auf die Auszeichnung: „Das Testergebnis bestätigt unseren Anspruch, Unternehmer und Gewerbetreibende über alle Lebensphasen hinweg partnerschaftlich und ganzheitlich zu betreuen. Unser Beratungskonzept FokusMittelstand stellt unsere Kunden klar in den Mittelpunkt – daran werden wir auch weiterhin festhalten“, so Alexander Brehm.

Schreibe einen Kommentar