Forchheimer Kloster St. Anton: Messe in C von Anton Bruckner zum Erlöserfest

Am Sonntag (19. Juli 2015) begeht das Kloster Forchheim, das Erlöserfest, das Hauptfest der Redemptoristenkongregation. Das Hochamt wird in der Klosterkirche St. Anton um 10 Uhr vom Klosterchor und –orchester mit der „Windhaager Messe“ in C-Dur von Anton Bruckner gestaltet. Der 18 jährige Komponist hatte die Messe der Solosängerin des Windhaager Kirchenchores zugedacht. Schuldirektor Kajetan Schmidinger aus Traun bearbeitete das Werk für vierstimmig gemischten Chor, Streichquintett, 2 Hörner und Orgel. Der Salzburger Domkapellmeister Joseph Meßner überarbeitete Schmidingers Fassung und vervollständigte den liturgischen Text. Messner ist überzeugt: „Trotz der Überarbeitung und Erweiterung ist mir ein „echter“ Bruckner gelungen mit einem bewegteren, farbigeren Instrumentalkleid.“

Die Eucharistiefeier zelebrieren P. Edmund Hipp und P. Bernhard Laube.

Schreibe einen Kommentar