Bamberg: Ausstellung "Collagefliesenkunstwerke" geht in die Verlängerung

Kunstausstellung im Landratsamt Bamberg noch bis 26. August zu sehen

„cosma terra ccc – Collagefliesenkunstwerke“ (Quelle: Carolyn C. Czichos)

„cosma terra ccc – Collagefliesenkunstwerke“ (Quelle: Carolyn C. Czichos)

Wer derzeit ins Landratsamt Bamberg kommt, der kann im Sitzungstrakt die Kunstausstellung „cosma terra ccc – Collagefliesenkunstwerke“ bewundern. Die aus Hirschaid kommende Künstlerin Carolyn C. Czichos, mit Künstlernamen cosma terra, präsentiert eine Auswahl ihrer Collagekunstwerke. Der Fokus wird speziell auf großformatige Collagefliesenkunstwerke gelegt. Hierbei handelt es sich um farbstarke, intarsienähnliche Collagemusterfliesen aus Fotoausschnitten, die in ihrer wiederholten Zusammenstellung verstärkt den Ausdruck des geistigen, seelischen Lebens hinter physischen, materiellen Formen vermitteln.

Aufgrund der guten Resonanz wurde die Ausstellung jetzt bis zum 26. August verlängert. Die Kunstwerke sind im Sitzungstrakt des Landratsamtes Bamberg während der gewohnten Öffnungszeiten zu sehen.

Weitere Informationen über die Künstlerin und ihre Kunst gibt’s im Internet unter www.cosma-terra.com, www.zeigdeinekunst.de, www.dawandacosma-terraccc.de sowie über direkt bei der Künstlerin Carolyn C. Czichos, Tel.: 09543/419918 oder -418854 und per E-Mail cosmaterraccc@posteo.de.

Schreibe einen Kommentar