Fischerfest in Aufseß

Alles, was das Fischerherz begehrt

Aquarien mit Flusskrebsen

Aquarien mit Flusskrebsen

Zum dritten Mal lädt die Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken zum Aufseßer Fischerfest. Unter dem Motto Fische und ihre Welt in Oberfranken werden am Sonntag, 28. Juni 2015 zahlreiche Attraktionen geboten, die nicht nur das Fischerherz höher schlagen lassen. Der gesamte Betrieb mit seinen Teichen, dem Bruthaus, dem Museum und den Schulungsräumen kann an diesem Sonntag in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden. Zudem wird auf dem Gelände ein großes Rahmenprogramm geboten.

Der Bezirk Oberfranken, die Teichgenossenschaft Oberfranken und der Bezirksfischereiverband Oberfranken e.V. haben keine Kosten und Mühen gescheut, um den Besuchern auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm bieten zu können. Schon im letzten Jahr war das Angelzielwerfen ein voller Erfolg. Dabei wird das Geschick der Angler auf die Probe gestellt: Sie müssen mit einem Gewicht an der Angel aus der Entfernung eine auf dem Boden liegende Zielscheibe treffen.

Bachsafari

Bachsafari

Am Safaribach können Jung und Alt den ganzen Tag mit Gummistiefeln, Becherlupen und Keschern die Unterwasserwelt und den Lebensraum der Fische erkunden. Um 11 und um 14 Uhr gibt es hierzu gezielte Führungen im Rahmen von „Fischer machen Schule“. Auch die Aquarienwand bietet interessante Einblicke in die oberfränkische Fischwelt. Zu beobachten sind heimische bedrohte Fischarten sowie Edelkrebse, für deren Erhaltung sich die Lehranstalt für Fischerei seit vielen Jahren einsetzt.

Natürlich werden die Besucher auch kulinarisch bestens versorgt. Zur Stärkung gibt es vielfältige Fischspezialitäten wie Räucherfisch, Matjes-Saiblinge, Fisch-Burger und Grillfisch.

Die Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken, die Teichgenossenschaft Oberfranken und der Bezirksfischereiverband laden alle Fischliebhaber herzlich ein und freuen sich über zahlreiche Besucher am Aufseßer Fischerfest.

Der Eintritt ist wie immer frei.

I NFO

Der Pachtvertrag für die Aufseß in der Umgebung der Lehranstalt für Fischerei wurde kürzlich verlängert. Eine Kooperationsvereinbarung über das Fischereirecht schließen der Bezirk Oberfranken und der Bezirksfischereiverband Oberfranken im Rahmen des Fischerfestes am 28. Juni um 14.00 Uhr ab.

Der Bezirk Oberfranken kann das Fischereirecht damit gezielt für das Artenhilfsprogramm Äsche und Bachforelle und für die Bachsafari nutzen. Regelmäßig entnehmen die Mitarbeiter der Fachberatung für Fischerei dort Laichfische, um sie in der Lehranstalt nach zu züchten. Die Jungfische werden dann wieder in geeignete oberfränkische Bäche und Flüsse ausgesetzt, um die Arten langfristig zu stützen.

  • Sonntag, 28. Juni 2015
  • 3. Aufseßer Fischerfest von 10.00 – 16.00 Uhr
  • Für Fischer, Feinschmecker und Fischfans!
  • Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken, Draisendorfer Straße 174, 91347 Aufseß

Schreibe einen Kommentar