Wiesenwanderung des BN Forchheim

Wiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen unserer Heimat. Doch Wiese ist nicht gleich Wiese. Was äußerlich gleich aussieht, unterscheidet sich wesentlich in Struktur und Lebewesen, die dort vorkommen. Viele Faktoren bedingen dies, so z.B. die Bewirtschaftung und der Untergrund.

Die Ortsgruppe Forchheim des Bund Naturschutz bietet am Samstag, den 20.6.2015 die Möglichkeit, mehr über Pflanzen und Tiere der Wiese zu erfahren. Wir wollen unter anderem Methoden zeigen, mit denen auch Gruppen aus Kindergärten und Schulen Wiesen hinsichtlich ihrer ökologischen Wertigkeit einordnen können. Dazu kommt der neue Wiesen-Mitmachkoffer des BN zum Einsatz.

Angesprochen sind in erster Linie Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre, aber auch interessierte Erwachsene. Treffpunkt ist um 13.00h die Lebenshilfe Forchheim. Die Veranstaltung fällt bei Regen aus.

Rückfragen bitte an Dr. Ulrich Buchholz (09191-727037).

Schreibe einen Kommentar