Landkreis Forchheim: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Aufruf zur Unterstützung

Dem Landkreis Forchheim werden über die Regierung von Oberfranken 30 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge im Alter von 15- 18 Jahren im Rahmen einer Notzuweisung nach Kirchehrenbach zugeteilt.

Wer sich hier ehrenamtlich engagieren kann und möchte ist herzlich willkommen. Interessierte möchten sich wenden an:
die Leiterin des Amtes für Jugend und Familie, Frau Dagmar May, Tel. : 09191/862300 bzw. dagmar.may@lra-fo.de bzw. die Bürgermeisterin, Frau Anja Gebhardt, Tel. 09191/798950 bzw. Handy 0173/3918803 bzw. gebhardt@kirchehrenbach.de

Am Donnerstag, den 18.6.2015 um 19.30 Uhr findet zudem ein Infoabend für alle Interessierte im Pfarrheim Kirchehrenbach statt.

Schreibe einen Kommentar